Matrix-Rhythmus-Therapie

Matrix-Rhythmus-Therapie Pferd Schleswig Holstein
Matrix-Rhythmus-Therapie Pferd Schleswig Holstein
Matrix-Rhythmus-Therapie Pferd Schleswig Holstein

Mit Hilfe dieser Technik lassen sich präventiv und regenerativ chronische Erkrankungen des Bewegungs- und Nervensystems behandeln. Auch als Begleittherapie zu einer chiropraktischen Behandlung ist diese Therapieform hervorragend geeignet, z.B. um eine verhärtete Muskulatur zu lockern.

 

Die Matrix ist die Grundsubstanz unseres Körpers. Sie liegt im Körper zwischen jeder Zelle und wird von feinen Blutgefäßen durchzogen, die Sauerstoff und Nährstoffe in die Matrix abgeben und Abbauprodukte weiterleiten.

 

Jede Zelle, ob in Ruhe oder in Bewegung, führt rhythmische Vibrationen aus. Diese spiegeln z.B. den Herz- und Atemrhythmus wider. Wenn rhythmische Bewegungen gestört sind, äußert sich dies u.a. mit Schmerzen und Verspannungen. Der Stoffwechsel funktioniert nicht mehr optimal, da die Zellversorgung herabgesetzt ist.

 

Das Matrix-Rhythmus-Gerät erzeugt Schwingungen mit positiver Wirkung auf die rhythmische Bewegung aller Zellen. Durch die Anwendung wird die Durchblutung im behandelten Bereich gefördert. Auf diese Weise werden z.B. Muskelzellen  aktiviert, wodurch sich die Koordination zwischen den einzelnen Muskelzellen deutlich verbessert. Mit Hilfe dieses Gerätes lassen sich viele Körperstrukturen sehr gut behandeln.

 

Regenerative Anwendung

  • Muskelverhärtungen
  • Muskelschwund
  • Steifheit
  • Arthrose
  • Sehnenverletzungen
  • Bänderverletzungen
  • nach Wettkämpfen
  • Abbau von Schwellungen (Ödeme, Blutergüsse)
  • (schlecht heilende) Wunden
  • Narben

Präventive Anwendung

  • Optimierung von Beweglichkeit
  • Optimierung von Muskelaufbau
  • nach Ruhepausen zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • zur Wettkampfvorbereitung