Ganganalyse

Ganganalyse Pferd
Ganganalyse Hund

Das gemeinsame Gespräch steht vor der Untersuchung Ihres Pferdes oder Ihres Hundes. Für mich relevante Aspekte sind Haltung und Fütterung, Nutzung des Tieres, Krankheiten und das aktuell bestehende Problem.

 

Ihr Vierbeiner wird dann im Stand und in der Bewegung auf unterschiedlichen Böden von mir beurteilt.

 

Für Pferde ist es sehr vorteilhaft, wenn dafür ein Reitplatz oder eine Reithalle zur Verfügung steht. Bei einer Analyse in meiner Praxis nutze ich die Möglichkeiten in der familieneigenen Halle.

 

Für Hunde habe ich einen großen, freundlichen Praxisraum, in dem ich Ihren Hund in entspannter Atmosphäre untersuchen und behandeln kann. 

 

Selbstverständlich mache ich für Ihr Pferd und in besonderen Fällen auch für Ihren Hund Hausbesuche. Je nach Problematik wird ein Pferd im Anschluss an die Erstanalyse ohne Hilfszügel longiert oder ich lasse es mir vorreiten. 

 

Bei der Ganganalyse können mir Unregelmäßigkeiten im Gangbild, Taktfehler oder die Kopf-/Halshaltung vor der Behandlung wichtige Hinweise liefern. Weiterhin kann ich auf diese Weise eine akute Lahmheit ausschließen, die zunächst schulmedizinisch versorgt werden müsste.